Baufinanzierung Freiberufler

Hauskredit Freiberufler

Wenn Sie selbständiger Freiberufler sind, bietet sich für Sie eine bessere Möglichkeit den Hauskredit/die Baufinanzierung zu bekommen, als bei einem Gewerbetreibenden. Für Freiberufler werden zwar dieselben Bedingungen wie z.B. Bonitätsanforderungen an einen selbständigen Malermeister gestellt, aber Banken haben mit Freiberuflern weniger Probleme und stehen einer Baufinanzierung generell positiver gegenüber.

Hier einige Informationen zur Baufinanzierung für Freiberufler:
In Deutschland gibt es ca. 1 Mio Freiberufler. Wer ist ein Freiberufler? Es werden folgende Tätigkeiten ausgeübt wie wissenschaftliche, künstlerische, schriftstellerische, unterrichtende oder erzieherische Tätigkeiten. Hier seien überwiegend genannt: Architekt, Arzt, Informatiker, Ingenieur, Rechtsanwalt oder Steuerberater. Das gilt besonders für eine Baufinanzierung bzw. Anschlussfinanzierung.

Immobilienfinanzierung für Freiberufler

  • Baufinanzierung Freiberufler
  • Anschlussfinanzierung Freiberufler
  • Finanzierung Ferienimmobilie Freiberufler

Was muss ein Freiberufler gegenüber einem Arbeiter, Angestellten oder Beamten bei seiner Baufinanzierung beachten? Eigentlich nichts, er muss aber auf alle Fälle der Bank mehr Unterlagen zur Prüfung vorlegen.
Hier unterscheiden sich die Banken generell nicht. Zuerst benötigt jede Bank vollständige, von einem Steuerberater unterschriebene Bilanzen oder Einnahme-Überschussrechnungen der letzten 3 Jahre und die letzten drei Steuerbescheide, die Ihnen vorliegen. Als wichtig sei hier genannt: Sie müssen bei 98% aller Banken einen Nachweis über Ihr Einkommen der letzten 3 vollen Kalenderjahre Ihrer freiberuflichen Selbständigkeit erbringen und einen Nachweis über Ihren monatlichen Beitrag zur Krankenversicherung, ob gesetzlich oder privat. Hinzu kommen die Standartunterlagen wie:

Baulinanzierungsunterlagen für Freiberufler

Aufstellung der Finanzierungsunterlagen

Eine erste Aufstellung über benötigte Finanzierungsunterlagen für Ihre Beantragung:

  • Objektunterlagen wie Zeichnungen, Berechnungen umbauter Raum, Wohnflächenberechnung, Bauleistungsbeschreibung, Objektfotos
  • Weiter spezielle Unterlagen zum Einkommen, Ausgaben und Objekt werden je nach der gewünschten Baufinanzierung benötigt
  • Bonitätsunterlagen: BWA's und Steuerbescheide der letzten 3 Kalenderjahre
  • Darlehensvertrag der abzulösenden Bank (nur bei Umschuldung/Anschlussfinanzierung)
  • letzter Jahreskontoauszug der abzulösenden Immobilienfinanzierung (nur bei Umschuldung/Anschlussfinanzierung)

Ich berate Sie gerne:

Kontaktieren Sie mich unverbindlich gern per Telefon oder E-Mail.


Rufen Sie mich an:

 03831-481991

Kontakt per E-Mail:

 post(at)baufinanz-mv.de

Baufinanzierung ohne Eigenkapital Rechner

zum Rechner

Welche Kosten können für den Erwerb oder Bau entstehen?

Baufinanzierung Kostenaufstellung

Eigenleistung in der Baufinanzierung als Eigenkapital

Eigenleistung als Eigenkapital

Haus oder Wohnung ohne Ehe kaufen und finanzieren

Schnelle Zusage Baufinanzierung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen